Tags - Sprechen

Wenn Sie Bildschirmprofis bei der Arbeit zusehen und zuhören, werden Sie vielleicht manchmal neidisch, wie vorteilhaft die dabei wirken. Dabei reicht es, ein paar Regeln zu beherzigen, und schon sprechen Sie schon wie ein Profi, oder fast. Zunächst einmal: Sprechen Sie langsam und deutlich. Die meisten von uns sprechen unter Druck zu schnell und nuschelig. Dagegen gibt es ein einfaches Mittel: Treten Sie auf die Konsonantenbremse. Sprechen Sie jeden Konsonanten vollständig und sorgfältig aus. Zelebrieren Sie jeden von ihnen einzeln! Sie merken schon, wer das tut, kann gar nicht mehr zu schnell sprechen. Aber vielleicht sprechen Sie auch zu leise?

Weiterlesen ...

Zu einem gelungenen Auftritt vor Kamera oder Publikum gehört Sachkunde, aber auch emotionale Präsenz. Die können Sie fördern, indem Sie richtig texten. Wer in einer großen Organisation arbeitet, kommuniziert in der Regel schriftlich. Die Schriftsprache prägt deshalb oft auch den mündlichen Auftritt, allerdings ist uns ihr Klang fremd. Deshalb verbindet sich damit auch kein emotionaler Ausdruck. Wer authentisch wirken will, muß deshalb ganz bewusst fürs Sprechen schreiben:

Weiterlesen ...