Haben Sie Lampenfieber vor einem Auftritt? Da sind Sie in guter Gesellschaft. Ein bißchen Lampenfieber ist gar nicht schlecht, das hilft einem nämlich konzentrieren. Zu viel Lampenfieber kann aber lähmen, und dann muß man etwas tun. Am besten, Sie schnüren sich dazu Ihr persönliches Maßnahmenpaket.

Nehmen Sie sich vor einem Auftritt genügend Zeit. Eine Stunde Ruhe vor dem Sturm ist ideal. Da können Sie zum Beispiel noch an die frische Luft, andere Themen zur Seite legen und letzte Vorbereitungen treffen.

Anhören Weiterlesen ...

Gute Botschaften sind wie ein Pfeil, der ins Schwarze trifft.
Bedenken Sie aber, dass Sie bei einem Interview nur eine begrenzte Zahl von Pfeilen im Köcher haben, weil bei jedem Auftritt die Uhr tickt, ob im Studio wegen der Sendezeit oder vor Publikum, weil seine Aufmerksamkeit nachlässt.

Anhören Weiterlesen ...